Meditation

 

 

Meditation bedeutet, bei allem, was man tut, völlig aufmerksam zu sein -
beispielsweise darauf zu achten, wie man mit jemandem spricht, wie man geht,

wie man denkt, was man denkt.
(Jiddu Krishnamurti, indischer Philosoph)

 

 

Durch Meditation üben, fördern und entwickeln Sie die Fähigkeit, sich auf die eigene Mitte und den gegenwärtigen Moment zu konzentrieren.

Die Aufmerksamkeit wird dabei vollkommen auf die Atmung und den Körper gelenkt. Mehr und mehr gelangen Sie dabei in einen Zustand der Ruhe und Entspannung.

 

(Kurz-) Meditationen eignen sich wunderbar, um zwischendurch - zu Hause, am Arbeitsplatz, in der Natur,... - den Herausforderungen des Alltags zu entfliehen und neue Kraft zu schöpfen.

 

Deswegen setze ich Kurzmeditationen neben vielen Elementen aus anderen Entspannungsverfahren sowohl in meinen ganzheitlichen Entspannungskursen, als auch begleitend in meinen Kursen Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung ein.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© motion & mind